Ein sauberer Stromanbieter

Die Diskussion um umweltfreundlichen Strom hat durch das Beben vor Japan und dem damit verbunden (beinahe) GAU im Atomkraftwerk Fukushima neue Nahrung erhalten. Sicher, wir wollen alle sicher leben und wünschen uns bestimmt den sofortigen Atomausstieg – weltweit. Doch womit sollen wir dann unseren weltweiten Energiehunger decken?

Solange wir weltweit aufrüsten, Löhne niedrig halten und die ökologische Produktion vielleicht sogar behindern, so sind wir auf billigen Massenstrom angewiesen. Und den gibt es nur aus dem AKW. Es kann also nur ein Umdenken Einzelner einen ersten Schritt bedeuten.

Ich persönlich finde es einen guten und richtigen Schritt, die AKWs schrittweise stillegen zu wollen und sukzessive auf erneuerbare oder permanent vorhandene Energie zu setzen. Daher suche ich ab dem 1. Mai 2011 einen solchen sauberen, zuverlässigen Stromanbieter, der nachweislich sauberen „Öko“-Strom liefert.

Selbstverständlich kann ich auf www.verivox.de nachschauen, aber wie sind Eure Erfahrungen? Wer hat einen sauberen Stromanbieter? Wie zufrieden seid ihr mit diesem? Und liefert der auch in Pforzheim (s)ein überzeugendes Angebot?

Schreibt mir! Ich bin auf Eure Meinungen, Tipps und Erfahrungen gespannt.

Comments: 1

Kommentar verfassen