Malta Trip Day 2

Heute Vormittag durfte ich die Sprachschule besuchen, schließlich hatte ich beschlossen in meinem Urlaub auch etwas für mein Englisch zu tun.

St. Julian's Bay
St. Julian's Bay

Meine Wahl fiel auf Elanguest, bei denen ich einen Kurs „business english“ gebucht habe. Ich wählte business english, da ich mir für den normalen Gebrauch zutraue, das Englisch einigermaßen passabel auszusprechen.

Nach einem Einstufungstest, der mir zunächst etwas zu simpel erschien, aber mit Zunahme der  Aufgaben immer etwas komplexer wurde, war klar, dass ich für den gebuchten Kurs wohl tauge.

Mit einem weiteren Studenten bilde ich nun eine Klasse, nahezu Einzelunterricht. So denke ich, das Englische besser aussprechen zu lernen.

Die Katherdale in St. Julian
Die Kathedrale in St. Julian

Am Nachmittag stand relaxen auf dem Programm, für Dienstag habe ich mich zu einer „guided tour“ nach Valetta angemeldet. Mal schauen, was das wird 😉

Der Abend wurde im ShoppingCenter und im Hard Rock Cafe Malta verbracht. Es war mein erster Besuch in einem solchen Cafe und ich war begeistert. Nicht nur das Essen ist top, auch wenn es Systemgastronomie ist, auch die Einrichtung und die Musik war klasse!

 

Kommentar verfassen