Zehn Kilometer durch Ettlingen

Der Ettlinger Altstadtlauf war für mich im Nachhinein betrachtet eine Herausforderung. Die zu laufenden Zehn Kilometer durch die Ettlinger Altstadt machten sich schleichend bemerkbar. Das sanfte Ansteigen in Richtung Industriegebiet in der knallenden Abendsonne (27 Grad) forderte mich doch mehr als gedacht. 32 Läufer haben in der schwülen Hitze aufgegeben oder wurden von ihrem Körper dazu gezwungen. Die Zuschauer am Streckenrand haben die Läufer sehr motiviert und ich konnte mit der Bruttozeit von 1:05:48 Std die Ziellinie überqueren. Eine Nettolaufzeit wurde leider nicht ausgewiesen, so wurde meine Standzeit am Start als Laufzeit gewertet. Einen kleinen…
Weiterlesen

Und die nächsten Zehne

Heute Abend gilt es: Ich werde meine Fähigkeiten im Wettstreit mit den anderen Läufern auf der zehn Kiloemter Distanz messen. Der Ettlinger Altstadtlauf soll ein besonders schöner sein, da er sich an den alten Häusern vorbei durch die Altstadt schlängelt und ein besonders umfassendes Rahmenprogramm bieten soll. Nach meinem Lauf in Renningen und der Panoramalauf in Straubenhardt ist dies mein dritter, offizieller Zehn-Kilometer-Lauf. Der nächste kommt in genau 14 Tagen: 29. Juni 2012 beim CityLauf in Pforzheim.
Weiterlesen

Panoramalauf 2012 in Straubenhardt

Auf der Kindergeburtstagsfeier von K1 habe ich in der Tanzschule Löwen einen Flyer in die Hände bekommen, auf dem der Straubenhardter Panoramalauf beworben wurde. Spontan habe ich mich entschieden daran teilzunehmen und habe meine Kolleginnen und Kollegen der firmeninternen Laufgruppe darauf angesprochen. Gemeinsam entschieden wir uns für den 10-km-Sport-Carrè-Lauf. Mein Training habe ich nach meiner Berlin-Rückkehr begonnen und die Strecken von vier bis acht Kilometer aufgebaut. Der heutige Panoramalauf startete bei bewölktem Himmel und neun Grad an der Straubenhardter Festhalle. Von dort ging es bergauf zur Schwanner Warte und dort am Wald entlang Richtung Neuenbürg.…
Weiterlesen