Wahlkampf hat begonnen

Seit heute prangern die Wahlkampfplakate auch in der Kallhardtstrasse. Sobald wir aus unserem Fenster schauen, blicken wir auf die Plakate von Hagen Michael Henning, dem Pforzheimer FDP-Kandidaten. Warten wir es mal ab, wann die anderen Parteien ihre entsprechenden Plakate darüber oder darunter aufhängen.
Weiterlesen

Kamelhof, die Zweite

Heute besuchten wir wieder einmal den Kamelhof in Rotfelden. Eigentlich wollten wir den Kamelhof unseren Bekannten aus Marbach vorstellen, doch leider mussten sie krankheitsbedingt absagen. Also machten wir uns mit Oma Ute allein auf den Weg. Lilli konnte es während der Fahrt nicht abwarten, endlich die Kamele zu sehen. Als wir endlich eintrafen, schlug ihre Freunde in gesunden Respekt um. Das Kamelfüttern fand aus der Ferne statt. Leider waren die Tiere alle im Haupthaus versammelt, so dass wir uns nur für ca. eine Stunde dort verweilten und uns dann mit einer kleinen Schwarzwaldtour wieder auf den Weg nach…
Weiterlesen

Ist jetzt Sommer?

Diese Frage stellte heute Lilli, als wir heute die "Rialto"-Eissaison eröffneten. Voller Vorfreude bestellte sich Lilli ihre "Biene Maja", während Ellen einen Schoko- und ich einen Amarettobecher nahmen. Das Eis kam auch schon in der gewohnten Schnelligkeit, trotz des für Anfang Februar gut besuchten Eiscafés. Doch etwas war anders als sonst. An der Tür ist mir erstmal aufgefallen, dass die Inhaber des Rialto gewechselt haben, statt der Familie "de Re", sind nun Gebrüder "?" die Besitzer (sorry, deren Namen habe ich nicht notiert). Das Vanilleeis schmeckte irgendwie ein wenig nach Zitrone und auch der Schokobecher…
Weiterlesen

02 can do

Ellen hatte am Dienstag ihre neue SIM-Karte eingelegt, die wir Mitte Dezember per DHL Express von O2 geliefert bekamen. Ein erster Funktionstest zu diesem Zeitpunkt war erfolgreich. Nachdem sie die Karte in das Gerät eingelegt hatte, bekam sie den Hinweis, dass die Karte gesperrt sei und sie sich beim Kundenservice melden soll. Nun stellte sich die Frage, weshalb die O2-Loop Karte gesperrt wurde, schließlich wurde bisher nicht mit dieser Karte telefoniert. Ein Anruf brachte Klarheit: Einmal bitte ausweisen! Ist zwar unverständlich, schließlich liefert DHL nur gegen Vorlage des Ausweises aus, aber gut. So ging ich…
Weiterlesen

Preisgefüge

Gestern Abend musste ich mal wieder ein wenig Sprit in den Tank nachfüllen, damit die Fahrt nach Ispringen nicht zur OneWay-Veranstaltung wurde. So habe ich, wie immer, an der Esso Tankstelle an der Calwer Strasse meinen Tank gefüllt, nachdem ich eine Preisreduktion von 3 Cent gegenüber dem Vortag festgestellt habe. Auf der Fahrt nach Ispringen kamen wir an der Jet-Tankstelle am Luisenplatz vorbei, hier kostete der Diesel nur noch 102,9 Cent (ich bezahlte 106,9). Gegen 20 Uhr fuhren wir von Ispringen nach Ersingen, an der dortigen Shell-Station kostete Diesel 111,9 Cent, während bei unserer Rückfahrt…
Weiterlesen

Kleines Experiment

Gestern Abend startete ich ein kleines Experiment und richtete mir eine Wildcard-eMail-Adresse ein. Heute morgen befanden sich in diesem Postfach 147 Spam-Mails, die ich mir teilweise einmal anschaute, um heruaszufinden an welche Adressen diese Mails versendet werden. Dabei wurden Adressen wie contact@, sascha@ (meine alte Mailadresse), accounting@ usw. verwendet. Scheinbar ist es für die Spam-Industrie keinerlei Problem mit den Rückläufern umzugehen, denn diese dürften sicherlich bei einem Mailpostfach eines unbescholtenen Bürgers landen. Dies passierte mir vor Jahren auch einmal, darauf hin war mein Server wegen Spamversand gesperrt worden. Man konnte aber klären, dass diese Mails…
Weiterlesen

Offline

Seit Montag morgen ca. 09.30 Uhr waren alle meine Internetpräsenzen offline. Dass die downtime so lange andauerte, lag einfach in meinem zu dieser Zeit immensen Arbeitsaufkommen in der Firma, so dass ich mich abends um 22 Uhr nicht auch noch um Internetpräsenzen kümmern konnte. Sorry. Der Grund ist zwar nachvollziehbar, auch wenn nur schwer verständlich. Auf Grund eines Pishing-Angriffes über den Server auf dem meine Präsenzen liegen, wurde die Notbremse seitens des Betreibers gezogen und dieser einfach abgeklemmt. Leider wurden dabei die Kunden, die auf genau diesem Server liegen, nicht über dieses Vorgehen informiert, so…
Weiterlesen

Jahresabrechnung der SWP

Die Jahresabrechnung Turnunsrechnung für das Jahr 2005 ist eingetroffen: Strom/Gas ergibt eine Nachzahlung von rund 225,00 Euro. Wobei hier das letzte Wort noch nicht gesprochen ist, denn das Gas wurde anstatt des G3-Tarifes nach dem ungünstigeren G2-Tarif abgerechnet. Bei einer Korrektur gibt es eine Entlastung von ca. 50 Euro. Der Abschlag für 2006 steigt durch den hohen Gaspreis von 118,00 Euro auf (!) 153,00 Euro, satte 30%. Der Gaspreis stieg nun von Oktober 2004 von 4,6 Cent auf 5,1 (Juli 05) auf 5,8 Cent (Dezember 2005), dies sind 26% in 13 Monaten, welche sich nun in der…
Weiterlesen