Aus zwei mach eins

Mit dem Hashtag „#aus2mach1“ hat Ellen für ein wenig Irritation in der Timeline gesorgt. Als sie dann auch nicht sofort antwortete war dann für ein wenig Spekulation „Tür und Tor“ geöffnet.

„aus2mach1“ – so lautet das Motto für eine bevorstehende Veränderung im Jahr 2013.

Nach nunmehr vier Jahren „Auszeit“ wird es Zeit, das Leben – mehr oder weniger – (mal wieder) neu zu sortieren. Ich habe  feststellen müssen, dass dazu eine tolle und zuverlässige Partnerin gehört. Eine Partnerin, die mir – trotz aller Schwierigkeiten – immer wieder zur Seite stand.

Als ich meinen bekannten Dickschädel durchgesetzt habe, hat sie alle meine einseitigen Entscheidungen  akzeptiert.

Nun ist es an der Zeit, all das Vertrauen, das sie weiterhin in mich hatte zurückzugeben. Es war nicht immer einfach in den vergangenen Jahren, aber ich glaube, ich habe das Gefunden was ich gesucht habe:

  • neue Erfahrungen,
  • neue Freundschaften und
  • echte Freundschaften.

Deswegen werde ich dahin zurückkehren, wo ich herkam: zu Ellen, der einzig wahren Frau an meiner Seite.

bayerischesherz

 

Danke ans Monerl für die Herzen.

Comments: 1

  1. ANDI says:

    Hallo Ihr Zwei/Drei

    in den fast zwei Jahren die ich euch kenne bin ich nicht wirklich dahinter gekommen in welchem Verhältnis ihr zueinander steht.
    Jetzt ist Licht in der Sache!

    Ich wünsche euch alles Gute beim „Neuanfang“

    Gruß ANDI Bäuerle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.