Nervosität? Ja, ein wenig …

  Mein Köfferle ist schon mal gepackt. Ich muss es nun doch zugeben. Ich werde ein wenig nervös. Die Nervosität ist aber nicht der bevorstehenden Operation geschuldet, es ist vielmehr der Aufenthalt im Krankenhaus. Die Voruntersuchung und Aufnahme am vergangenen Freitag hat mir gezeigt, dass ich mich mit der Wahl des Diakonie-Klinikum Stuttgart in sichere und fachkundige Hände begeben werde. Daher macht mir die bevorstehende (Teil-)Entfernung der Schilddrüse keine Sorgen. Sorgen bereitet mir aber das Unwohlsein im Zusammenhang mit einem Krankenhaus. Ich mag diese Häuser irgendwie nicht. Meine Freunde besuche ich selbstverständlich, aber es ist…
Weiterlesen

Besuch beim Spanier in Pforzheim

Ich bin zwiegespalten. Leckere Tapas, gutes Ambiente, aber leider steht und fällt alles mit dem Service. Mit einem Geschäftspartner traf ich an einem Donnerstag Abend um 18:20 Uhr ein. Wir begaben uns an den zugewiesenen Tisch und bekamen die Speisekarte ausgehändigt. Kurz vor 19 Uhr wurde unsere Essensbestellung aufgenommen und "bearbeitet". Die von meinem Geschäftspartner bestellte Paella kam schnell und heiß auf den Tisch. Auch mein Tapa "Patata y mojo rojo" kam ebenfalls zügig. Dann dauerte es ein wenig, mein Gast hatte bereits die Paella gegessen, da wurde nachgefragt, ob alles in Ordnung sei. Ich…
Weiterlesen

Zwei Jahre unfallfrei

Vor zwei Jahren hatte ich meinen Unfall mit meinem - damals nagelneuen - Auto. Heute erinnere ich mich mit nicht mehr genau an die Ereignisse, aber das Befahren von Waldstrecken mache ich nur noch mit erhöhter Aufmerksamkeit. Wenn ich mir diese Bilder aber anschaue, dann blutet mir immer noch das Herz. Das Auto war damals keine 72 Stunden in meinem Besitz.
Weiterlesen

so cute Beagle

Das hatte ich neulich bei Twitter in meiner Timeline und musste sofort an Jochen und Inès denken :-) Is it walk time yet? pic.twitter.com/l8ogXbFqBZ — Cute Emergency (@CuteEmergency) 27. Juni 2014
Weiterlesen

Bombenfund und ein wenig Action

Der gestrige Bombenfund in Pforzheim war schon ein spannendes Erlebnis. Ich selbst hatte die Fundmeldung gar nicht mitbekommen. Erst als ich nach Hause kam erzählte mir Ellen davon. Ein Blick auf Google Maps zeigte uns, dass wir von der angekündigten Evakuierung betroffen sein könnten. Ich rief beim Bürgertelefon an und erfuhr dort, dass wir NICHT evakuiert werden. Also lief der Abend erst einmal routiniert ab. Gegen 20 Uhr hörte ich zum ersten Mal die Lautsprecherdurchsage, dass das Gebiet evakuiert wird. Ich las auf der Internetseite der Stadt Pforzheim nach und siehe da: Wir sind an…
Weiterlesen

Neue Wasserhähne

Im Badezimmer habe ich neue Wasserhähne montiert. Die alten haben uns nicht mehr gefallen und sie sind ja irgendwie in die Jahre gekommen. Bei der Demontage fielen mir einige Besonderheiten auf: Das Abflußrohr mit dem Stöpsel war mittels Silikon in das Waschbecken "eingeklebt". So mußte ich ersteinmal das Waschbecken vom Silikon befreien. Der Wasserhahn war so festgezogen, dass sich die Wasserhahnhalterung unterhalb des Waschbeckens verbogen und verrostet war. Die Dichtungen waren einfache "Flachscheiben" keine Dichtringe. Nachdem der erste Hahn erstetzt war, wollte ich den zweiten Hahn ebenfalls tauschen. Dies konnte ich leider nicht machen, da…
Weiterlesen

Sommerferien 2018 bis 2024

So so, die Sommerferien für 2018 bis 2024 wurden von den Kultusministern festgelegt. Sie folgen dabei der Empfehlung der Tourismusindustrie: Sommerferien in Deutschland beginnen künftig am 20. Juni und enden am 13. September. Die Intension: die Plätze an den Stränden und Hotels sowie der Reiseverkehr soll deutlich entzerrt werden. Für mich liest sich das etwas anders: Auf Grund der langen "Sommerferienphase" können die Reisepreise länger oben gehalten werden, da ja noch Hochsaison in Deutschland ist. Ich vermute dahinter einfach etwas mehr Abzocke.
Weiterlesen

Oben ohne

So schaut's gerade auf unserem Balkon aus: Freie und ungewohnte Sicht nach oben. Die gestrige Demontage der Dachelemente war der Anfang. Damit ist die 13 Jahre alte Holzkonstruktion nun endgültig passè. Die Dachlatten wurden bereits kleingesägt, die Balken kommen am Samstag unter die Säge ;-) Danach wird die Fassade noch etwas gereinigt und ein Teil der Wand neu verputzt. Sobald die neue Konstruktion montiert wurde, wird auf dem Balkon neu sortiert und dekoriert. Auf das neue Erscheinungsbild freue ich mich schon, es wird die im vergangenen Jahr gekauften Platten mit verwenden.
Weiterlesen