Fritz Box 7390

Nachdem an meinem Telekom Entertain Anschluss der Speedport W 723V immer wieder die Grätsche - sprich einen Absturz - machte, nachdem MacBook und das Windows Laptop in das WLAN gingen und das Fernsehbild einfor, hatte ich bei der Telekom um einen Austausch gebeten. Zum Testen bekam ich einen W 721 V, der jedoch mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatte. Nun wurde es mir zu blöd, ständige WLAN-Verbindungsabbrüche zu haben und habe mir bei Amazon eine AVM Fritz!Box 7390 bestellt. Diese wurde am Dienstag geliefert. Die Installation der Box in Verbindung mit dem Telekom Entertain-Paket…
Weiterlesen

Blogumzug

Ich ziehe den Blog h

2 Click Social Media Buttons

Die Diskussionen um den Datenschutz im Internet sind mal mehr mal weniger fundiert und werden auch von verschiedenen Stellen hochgepuscht, dann aber doch wieder reduziert. Prinzipiell sollte jedem klar sein, dass er mit dem Bewegen im Internet immer Spuren hinterlässt und sei es nur der berühmte rote Faden im Browser, den die Cookies zu nutzen wissen. Besim hat bereits vor fast drei Jahren einen Artikel zu diesem Faden verfasst. Damit aber den in Deutschland gültigen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ein wenig mehr Gehör verschafft werden und die Besucher einer Seite selbst entscheiden können, ob ihre Nutzerdaten…
Weiterlesen

Nun auch mobil lesbar

Nachdem ich meine ersten Versuche mit der "onmobile" -Version gestartet hatte, war ich mit der Realisierung sehr unzufrieden. Das Blog war nicht sehr gut lesbar, die Ladezeiten unterschiedlich schnell. Ab sofort läßt sich der Inhalt dieses Blogs auf den gängigen Mobilfunkgeräten gut lesen. Realisiert wurde dies durch das Plugin "WPtouch", welches den mobilen Browser erkennt und in ein einfaches, schnelles Layout wechselt. Wem dieses Layout nicht gefällt, kann in der Fußzeile des Mobilgerätes mit einem Schalter diese Funktion ausschalten und sieht somit wieder den/das komplette/n Blog.
Weiterlesen

Blog wiederentdeckt

Einige haben es schon gesehen und mich darauf angesprochen: Ja, die Tag-Cloud hat Zuwachs bekommen. Und  auch richtig, der Zuwachs speziell für 2004 stimmt auch. Beim Aufräumen der uralten Sicherungskopien entdeckte ich ein Verzeichnis, in dem die ersten Blogeinträge von mir und auch von Ellen archiviert waren. Seit dem 28. April 2004 blogge ich mehr oder weniger regelmässig. Ich habe mir vorgenommen, diese Blogeinträge nun nach und nach hier, unter der aktuellen Wordpress-Installation, von den verschiedensten Blogsystemen zusammenzuführen. Es wird also noch Zuwachs in der Cloud und auch für die Jahre 2005 und 2006 geben.…
Weiterlesen

iPhone Artikel

Mit der offiziellen Wordpress App lassen sich Artikel von unterwegs schreiben und Kommentare freischalten. Für ein schnelles "Kommentar freigeben" reicht es sicherlich, aber um einen vollständigen, längeren Artikel zu schreiben ist es zu umständlich. Ich denke, ich werde die App eher als Sammelpool verwenden, wenn mir unterwegs Dinge ein- oder auffallen. Diesen Artikel habe ich via App getippt, längere Artikel würde ich nicht damit schreiben wollen ;-)
Weiterlesen

Goodbye Contrexx; Hello WordPress!

Nach mehr als fünf Jahren mit dem OpenSource CMS Contrexx habe ich nun doch auf ein privates Weblog auf Wordpress-Basis umgestellt. Etwas traurig bin ich schon, Contrexx ist mir ans Herz gewachsen und hat immer Spass gemacht, da es einfach, schnell und doch umfassend war und ist. Jedoch habe ich erkannt, dass viele Wordpress-Installationen das komplette oder sogar umfangreichere System im Gegensatz zu Contrexx darstellen. Nun blogge ich also wieder in Wordpress, schaffe vielleicht sogar, meine alten Blogger.com Artikel zu importieren und dann wirklich wieder täglich zu bloggen. Dazu habe ich mir für das iPhone…
Weiterlesen

Kleines Experiment

Gestern Abend startete ich ein kleines Experiment und richtete mir eine Wildcard-eMail-Adresse ein. Heute morgen befanden sich in diesem Postfach 147 Spam-Mails, die ich mir teilweise einmal anschaute, um heruaszufinden an welche Adressen diese Mails versendet werden. Dabei wurden Adressen wie contact@, sascha@ (meine alte Mailadresse), accounting@ usw. verwendet. Scheinbar ist es für die Spam-Industrie keinerlei Problem mit den Rückläufern umzugehen, denn diese dürften sicherlich bei einem Mailpostfach eines unbescholtenen Bürgers landen. Dies passierte mir vor Jahren auch einmal, darauf hin war mein Server wegen Spamversand gesperrt worden. Man konnte aber klären, dass diese Mails…
Weiterlesen

Offline

Seit Montag morgen ca. 09.30 Uhr waren alle meine Internetpräsenzen offline. Dass die downtime so lange andauerte, lag einfach in meinem zu dieser Zeit immensen Arbeitsaufkommen in der Firma, so dass ich mich abends um 22 Uhr nicht auch noch um Internetpräsenzen kümmern konnte. Sorry. Der Grund ist zwar nachvollziehbar, auch wenn nur schwer verständlich. Auf Grund eines Pishing-Angriffes über den Server auf dem meine Präsenzen liegen, wurde die Notbremse seitens des Betreibers gezogen und dieser einfach abgeklemmt. Leider wurden dabei die Kunden, die auf genau diesem Server liegen, nicht über dieses Vorgehen informiert, so…
Weiterlesen