Was würdet ihr tun?

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, verkaufe ich einige Möbel. Ein Interessent für die Schlafzimmermöbel hat sich gefunden. Nach ein wenig hin und her, kam nun diese Mail:

Von:                                             @            .de
Datum: 3. März 2013 22:58:41 MEZ
An: Sascha Rehm
Betreff: xxxxxxxxxxxRe: Schlafzimmer

Vielen Dank für Ihre Antwort, bin ich bereit, Ihre Preisvorstellung zu
zahlen, wird aber durch meine Online-PayPal-Konto zahlen aufgrund
meiner Lage. Ich bin auf einem missionarischen natürlich an Norwich
Cathedral, deshalb kann ich nicht verwenden, eine andere Form der
Zahlung als paypal, die einzige sichere Möglichkeit für mich, online
zu bezahlen ist.

Also gib mir die E-Mail in Verbindung mit Ihrem PayPal-Konto, wenn Sie
eine haben und wenn Sie neu in paypal sind, können Sie einfach
einzurichten Ihrem eigenen Konto bei www.paypal.de seine einfache,
schnelle, sichere und gesicherte, ist alles was ich brauche die E-Mail
Adresse, die Sie in Ihrer Anmeldung mit Paypal, die es mir
ermöglichen, um die Zahlung verwenden wird.

Aber bevor ich gehen mit der Bezahlung, müssen Sie ein paar Bilder an
meine Email senden, damit ich in großen Form und mit Ihrer
vollständigen Adresse für die Abholung, so dass mein Spediteur können
die Versandkosten für mich schätzen, sehen können, wie ich gerne
werden ein privater Spediteur, die kommen für den Pick-up wird tun,
Änderung der Eigentumsverhältnisse und unterschreiben den Kaufvertrag
in meinem Namen, nachdem Sie die Zahlung in Ihrem Konto zu bestätigen.

Hoffe, Sie verstehen alle meine Erklärungen? und Sie können auch
zurück schreiben in Englisch

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Gott segnen Sie

Zuerst dachte ich ja, ein „richtiger“ Interessent für das Mobiliar, aber so? So schaut es mir noch sehr nach irgendwelchen krummen Machenschaften aus, oder?

Was meint ihr?

Comments: 2

  1. Timo says:

    Das ist auf jeden Fall ein krummer Hund

  2. Sascha says:

    Ich habe es nun auch abgehakt. Es ärgert mich nur ein wenig, dass ich da so viel Zeit und Energie reingesteckt hatte. 🙁

Kommentar verfassen