Projekt Balkon fertiggestellt

Heute Morgen, kurz vor 9 Uhr kamen die Monteure des Stahlbauers. Sie lieferten die notwendigen sieben feuerverzinkten Rohre an.

20140628-102916-37756836.jpgGemeinsam und über den Innenhof hievten wir die Rohre von Etage zu Etage.

20140628-102918-37758969.jpgZunächst wurde das stützende Rohr auf dem komplett leergeräumten Balkon montiert und vorläufig befestigt. Als der Querträger aufgelegt, ausgerichtet und befestigt war konnte die Stütze fest montiert werden.

Anschließend wurden die Streben ausgerichtet und an der Hauswand fixiert.

 

20140628-102920-37760900.jpgDie Ablaufrinne für das Regenwasser, nun tropft nichts mehr in den Hof, sondern wird über die Rinne dem Ablauf zugeführt, wurde in die vorhandene Aufnahme eingesetzt und befestigt.

Die Streben wurden mit einem Neoprenband beklebt und darauf meine vorhandenen Hohlkammerplatten verlegt. Anschließend wurden die Zwischenräume von oben mit Glasabdeckschienen abgedeckt und an den Streben verschraubt. Somit dürften die Platten sich bei etwas stärkerem Wind nicht mehr selbständig machen 😉

20140628-102919-37759894.jpg

Meine Aufgabe war es u.a. für Getränke, Butterbrezeln und die notwendige Arbeitsfreiheit unter dem Vogelschutznetz zu sorgen. Dazu verwendete ich eine Schrubber und hielt das Netz nach oben. Aber auch das Anreichen der Schrauben, des Akku-Schraubers und das Zusägen der noch fehlenden Platte im Eckbereich war mein Job, während oben die Glasabdeckschienen festgeschraubt wurden.


20140628-102922-37762779.jpg 20140628-102925-37765848.jpg

20140628-102927-37767016.jpgAls alles fertig war schrubbte ich mit einem Scheuerschwamm die Fliesen auf dem Balkon. Speziell der Eckbereich hatte eine intensive Reinigung nötig, hier gab es nämlich einen bisher nicht überdachten Bereich.

Der Balkon wurde anschließend mit den Möbeln und dem Grill dekoriert und wartet nun auf rege Nutzung.

Jetzt fehlt nur noch das Bild und der Vogelschutz auf der noch offenen Seite. Aber ich denke, das wird morgen Abend weitestgehend montiert sein. Die notwendige Sechs-Meter-Steckleiter muss erst wieder ausgeliehen werden.

 

20140628-102928-37768943.jpg

 

 

20140628-102927-37767949.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt steht den gemütlichen Grillabenden oder den lauen Sommernächten bzw. der Kombination daraus nichts mehr im Wege 🙂

Kommentar verfassen