Kindheitserinnerungen

Bei den allgemeinen Geburtstagsvorbereitungen zu Lillis 2. Geburtstag, habe ich auf dem Dachboden ein wenig nach Dekomaterial gesucht und dabei einen von mir selbsthergestelleten Holzkoffer gefunden. Ich glaube das ich diesen in der 5. oder 6. Klasse meiner Realschulzeit „gewerkelt“ habe.

In diesem Koffer fand ich noch ein paar alte „Super Mario“-Aufkleber 😉 und auch ein Klassenfoto.

Das Klassenfoto ist das „Abschiedsfoto“ der Klasse 4a der SchanzSchule Pforzheim aus dem Schuljahr 1986/87 (*schnief* das sind auch schon 18 Jahre!).

Auf dem Unteschriftsfeld im oberen „Fotorahmen“ kann ich noch die Namen von Jochen Stahl, Tanja Holzhauer, Andreas Zehn, Tassilo Reich, Enza Galotta, Lothar Kulick, Saskia Bohnet, Carolin Birner, Carmela Galotta, Melanie Ries, Daniel Persinger, Arzu Sayt????, Yvonne Kulick, Jessica Fauth, Ursula ???, Regina Glas und Berna Dikmen. Links meine damalige Klassenlehrerin Frau Marx.

Das erstaunlichste ist eigentlich, dass ich mich an die meisten Personen noch erinnere, aber auhc, dass es damals Schulklassen mit 17 SchülerInnen gab. Heute wäre dies für manche Leherer eine Traumzahl.

Comments: 3

  1. mofo2000.de says:

    tja, dieses bild gibt es auch noch in meiner fotosammlung. die gute alte grundschulzeit.

    dazu fallen mir noch so dinge ein wie die alte citroen ente deines vaters, mit der ihr mich oft die 50 meter bis zur kreuzung richard-wagner-allee/hohenzollernstrasse mitgenommen habt, oder auch dein einzigartige a-ha pullover (die anleitung war aus der „bravo“, gestrickt wurde er glaub ich von deiner oma)…

    und den holzkoffer hatte ich natürlich auch, realschule werken bei herrn grötzinger. aber der lebt glaub ich bei uns nimmer (also der holzkoffer ist damit gemeint…)

  2. Sascha says:

    Die Ente war ein schönes Auto. Und der a-ha Pullover: Das Strickmuster hatte meine Tante zur Verzweiflung gebracht, da sie das trotz Ihrer Strickmaschine nicht alles machen konnte. Hatte die damals geflucht. Jetzt da Du es erwähnt hast, fällt mir das wieder ein 😉

    Werken bei Herrn Grötzinger? Das hatte ich auch mal, aber ich glaube der Koffer entstand bei Herrn Matthes.

  3. Goldi says:

    Schönes Foto. Hat noch jemand Kontakt zu Lothar?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.