Kanufahrt auf der Nagold

Man könnte beim Anblick des tristen Wetters von heute meinen, dass es eigentlich zu kalt sein müsste, um die entsprechenden Aktivitäten im oder am Wasser zu unternehmen. Nichts desto Trotz hat sich eine kleine Gruppe Jugendlicher eingefunden, um die am hinteren Ende des Stadtgartens aufgestaute Nagold mit ihren Kanus zu befahren.

Einige hatten bei den hochsommerlichern Temperaturen von rund 13 °C beschlossen, das Ganze oberkörperfrei zu veranstalten.

Die Jugend ist halt doch noch hitzig. …

Comments: 1

  1. Besim says:

    Toll, und 20 Meter weiter rechts ist bekannterweise das berühmte Schwanennest, das nicht gestört werden sollte, wenn einer der Herren, die da auch noch grillen, gelegentlich mal Zeitung lesen würde.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.