Fritz Box 7390

Nachdem an meinem Telekom Entertain Anschluss der Speedport W 723V immer wieder die Grätsche – sprich einen Absturz – machte, nachdem MacBook und das Windows Laptop in das WLAN gingen und das Fernsehbild einfor, hatte ich bei der Telekom um einen Austausch gebeten.

Zum Testen bekam ich einen W 721 V, der jedoch mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatte.

Nun wurde es mir zu blöd, ständige WLAN-Verbindungsabbrüche zu haben und habe mir bei Amazon eine AVM Fritz!Box 7390 bestellt. Diese wurde am Dienstag geliefert.

Die Installation der Box in Verbindung mit dem Telekom Entertain-Paket lief problemlos ab. Das mitgelieferte LAN Kabel habe ich an den Splitter angeschlossen und ist der Fritz!Box verbunden. Den Media Receiver 303 an den LAN Port 1 gesteckt und die Einrichtungsseite der Box aufgerufen.

Nachdem die Zugangsdaten eingegeben waren hat die Fritz!Box die Online-Verbindung hergestellt und sowohl Fernseher als auch Laptop konnten problemlos online gehen.

Das eingeschaltete MacBook brachte die Box nicht zum Absturz, es gab bis heute keine Verbindungsabbrüche mehr und das Basisnetz läuft erstmal.

Faxe kann ich nun auch wieder empfangen, dank der integrierten Faxfunktion der Fritz!Box. 😉

Die nächsten Schritte sind die Integration des iPhones sowie Drucker und NAS.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.